HOME ABOUT SUSTAINABILITY DIY/RECIPES LIFESTYLE TRAVEL PERSONAL

Die besten Apps rund um Nachhaltigkeit

ChristlMistl | 22. März 2017 | / |


Im ganzen Wirrwarr rundum um Etiketten, Labels, Inhaltsstoffen und, und, und sieht man meistens den Wald voll lauter Bäume nicht mehr. Vor allem wenn man gerade anfangen möchte, nachhaltiger zu leben. Gut, dass  auch hierfür die verschiedensten Apps existieren, die unser Leben enorm erleichtern, superinformativ sind und uns unterwegs dabei helfen, dem Fragenwald zu entkommen. Die, wie ich finde, hilfsreichsten möchte ich euch heute kurz vorstellen (alle Apps sind kostenlos).

Codecheck

Mit Codecheck kannst du bereits im Laden deine Kosmetik sowie Lebensmittel auf deren Inhaltsstoffe checken. Zudem kannst du, wenn du laktose- und/oder glutenintolerant und/oder vegan lebst, einen Filter einstellen, der dir beim Checken der Produkte auch diesen Status zeigt. Zudem kannst du zu allen Produkten Vor- und Nachteile eingeben bzw. die von anderen Nutzern bereits eingetragenen bewerten, sodass du von vornherein ein ziemlich gutes Gesamtbild von dem Produkt, das du gerade in der Hand hältst, bekommst. Zudem bietet Codecheck einen sehr informativen und interessanten Blog an, der auf aktuelle, innovative und aufklärende Berichte rundum Nachhaltigkeit setzt. (iOS, Android)

aid E-Nummern-Finder

Wie der Titel schon verrät, zeigt diese App dir, was z. B. hinter E 150d in deiner Cola steht (Zuckerkulör), wie dieses hergestellt wird, wo es herkommt, was es bewirkt, ob es in Bio-Lebensmitteln zugelassen ist, ob es tierischen Ursprungs ist und wer es nicht zu sich nehmen sollte (z. B. wegen bestimmter Allergien oder Krankheiten). (iOS, Android)

Animal's Liberty - Wer macht's

Diese App zeigt dir mittels eines Ampelsystems, welche Hersteller tierversuchsfrei bzw. sogar vegan produzieren und welche eben nicht bzw. bei welchen Herstellern wegen undeutiger Rechercheergebnisse auch aufgrund fehlender und/oder verweigerter vollständiger Aufklärung Tierquälerei, wie z. B. Tierversuche, nicht ausgeschlossen werden können. (iOS, Android)

WWF - Fischratgeber

Der Fisch- und Meeresfrüchte-Einkaufsratgeber des WWFs zeigt dir, erst einmal im Allgemeinen auf welche Siegel du beim Fischkauf achten solltest und im Speziellen mittels eines Ampelsystems, welche Fische du kaufen kannst. Dabei wird für jeden Fisch noch einmal detailliert aufgesplittet nach Herkunft und Methode (z. B. Zucht, Fang, etc.). Zudem kannst du bei jedem Fisch zum entsprechenden Herkunftsland auch mehr über die Produktionsbedingungen, Auflagen und Vorschriften lesen. (iOS, Android)

FairFashionFinder

Der FairFashionFinder zeigt dir, ob sich in deiner Nähe Läden finden lassen, die faire Mode anbieten. Dafür musst du nicht deinen Standort orten lassen, sondern kannst auch ganz bequem eine Adresse, eine Postleitzahl oder nur eine Stadt (für die Gesamtübersicht) eingeben. Zudem wird dir dann angezeigt, welche fairen Marken dieses Geschäft u.a. anbietet. Die App gibt es zwar nur für iOS, aber für alle anderen, gibt es noch die Website von GET CHANGED!, auf der ihr auch suchen könnt.

NABU Siegel-Check

Mit dem Siegel-Check vom NABU, kannst du entweder in einem Katalog voller Siegel nach eines suchen und dich darüber informieren oder ein Siegel auf einem Produkt abfotografieren und dir somit die Infos dazu anzeigen lassen. Die App informiert dich darüber, welche Kriterien bei diesem Siegel erfüllt sein müssen, wie produziert wird und wie stark der Umweltvorteil dieses Siegels ist. Innerhalb von Kategorien kannst du zudem auch einstellen, ob du dich gerade nur über die Siegel für Fisch, Getränke, Obst/Gemüse etc. informieren möchtest. (iOS, Android, Windows)

aid Saisonkalender

Wenn du dich mehr nach dem Prinzip saisonal ernähren möchtest, dann hilft dir die App dabei den Überblick zu wahren, welches Obst bzw. Gemüse im jeweiligen Monat seine Saison hat. Dabei splittet die App auch noch einmal auf, wann dieses Produkt im heimischen Anbau bzw. als Importwarte, sprich im Herkunftsland, Saison hat. Letzteres ist nämlich auch recht informativ, da z. B. Zitrusfrüchte ausschließlich Importwaren sind. (iOS, Android)

Kommentare :

  1. sehr sehr coole Übersicht!
    sobald mein Handy aus der Reparatur ist, werd ich mich da mal genauer durchschauen und ausprobieren :) find vor allem auch die Saisonkalender spannend, weil ich da versuche drauf zu achten, aber ich nicht den mega Plan habe und ich das Gefühl hab, dass wenige Menschen das auf dem Schirm haben...
    Liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Eins der tollen Dinge am Internet und Apps und was weiß ich noch alles: es ist wesentlich einfacher an solche Informationen zu gelangen!
    Grad was Make-up angeht, hab ich noch ein paar Altlasten. Produkte, an die man sich gewöhnt hat und auch funtktionieren. Aber über die man sich halt vor ein paar Jahren noch nicht so viele Gedanken gemacht hat...

    AntwortenLöschen
  3. Super Apps. Hatte ich gar nicht so auf dem Schirm aber muss ich mir mal ansehen :) Nachhaltigkeit ist ein komplexes aber super wichtiges Thema.
    Liebe Grüße, Alina von www.selfboost.de

    AntwortenLöschen

'>
© 2017 · by Christl Mistl · All Rights Reserved · Impressum/Disclaimer · Datenschutz · Kontakt